Get Adobe Flash player

Besucher Online:

  • 24751Besucher seit dem 10.6.12:
  • 0Besucher momentan online:

Festakt Pro Musica-Plakette

Nach den schönen Stunden in der Aula Fichtenstraße machten sich am Morgen des 13.5.2012 um 8:30 Uhr siebzehn Musiker gemeinsam mit ihrem Präsidenten Hermann-Josef Knur auf den Weg in die Rheinhausenhalle in Duisburg. Dort veranstaltete der Landesmusikrat gemeinsam mit dem Verband aus der Arbeitsgemeinschaft für Laienmusik in NRW den Festakt für die Verleihung der Zelter- und Pro Musica-Plaketten an die Chöre und Vereine des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die Pro-Musica Plakette wurde vom Bundespräsident Heinrich Lübke als Auszeichnung für Vereinigungen von Musikliebhabern, die mindestens einhundert Jahre bestehen und sich in dieser Zeit besondere Verdienste um die Pflege des instrumentalen Musizierens, und damit um die Förderung des kulturellen Lebens, erworben haben.

Neben diversen anderen Blaskapellen und Spielmannszügen die diese Auszeichnung erhielten, wurden ebenso Chorvereinigungen ausgezeichnet. Diese erhielten die Zelter-Plakette. Die Zelter-Plakette wurde von Bundespräsident Theodor Heuss als Auszeichnung für Chorvereinigungen gestiftet, die mindestens einhundert Jahre bestehen und sich besondere Verdienste um die Pflege der Chormusik und des Volksliedes erworben haben.

Mit Rücksicht auf den föderativen Charakter der Bundesrepublik und die bei den einzelnen Bundesländern begründete Kulturhoheit wurde die Verleihung der Plaketten von den Kulturminister/innen der einzelnen Länder vollzogen. Die Landesregierung in NRW hat seit über 10 Jahren den Landesmusikrat NRW mit dieser Veranstaltung beauftragt.
Dieser Verleihung in den einzelnen Bundesländern geht in jedem Jahr einmal die so genannte symbolische Verleihung an wechselnden Orten der Bundesrepublik durch den amtierenden Bundespräsidenten voraus.

Der Festakt wurde vom Moderator Nikolas Tribes eröffnet. Er leitete durch einen Rückblick auf das Jahr 1912 in die Feierlichkeiten ein. Es folgte ein musikalischer Vortrag des Madrigalchor Recklinghausen mit dem Studio-Orchester Duisburg, welche unter der Leitung von Lucius Rühl fünf Sätze aus „Der Rose Pilgerfahrt“ von Robert Schumann vortrugen.

Der Kulturdezernent Karl Janssen der Stadt Duisburg gefolgt vom Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Musik im Laienbereich im Landesmusikrat NRW Begrüßte nun das Publikum in Duisburg und nahmen den roten Faden der Vergangenheit von Moderator Tribes auf. Zur Auflockerung erhielten wir einen Gesangsvortrag des Madrigalchors Recklinghausen.

Peter Landmann, Ministerdirigent im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen übernahm nun die Verleihung der Zelter- und Pro Musica-Plaketten. Während die Vertreter der Vereine – bei uns übernahmen diese Aufgabe Hermann-Josef Knur (Präsident) und Simone Oidtmann (2. Vorsitzende) – die Bühne betraten informierte uns der Moderator über interessante Details zu den entsprechenden Vereinen.

Gemeinsam mit uns wurden 28 weitere Vereine ausgezeichnet:


Weitere Bilder vom ChorVerband NRW e.V. können Sie hier einsehen.

Bergisches Land:
• Bergischer Turnverein 1892 Wuppertal-Ronsdorf-Graben Abteilung Gesang 1912
• Katholischer Männergesangsverein Wuppertal-Langerfeld 1912
• Männergesangsverein Müllenbach
• Musikverein Dohrgaul 1912

Kölner Bucht
• Kölner Mandolinenorchester „Harmonie“
• Turnverein Eiche Bad Honnef 1902 Abteilung Spielmannszug 1912

Münsterland
• CVJM Spielmannszug Burgsteinfurt
• Männergesangverein 1912 Neuenkirchen
• Musikverein Wüllen 1911

Niederrhein
• Instrumentalverein Hilfarth 1912
• Krefelder Trommler- und Fanfarenkorps „Gut Schlag“ 1912
• Männergesangverein „Cäcilia“ 1912 Büttgen-Vorst

Ostwestfalen
• Männergesangverein „Einigkeit“ Sennestadt
• Stadtkapelle Delbrück

Ruhrgebiet
• Cäcilienchor St. Johannes Wattenscheid-Leithe
• Kath. Kirchenchor St. Antonius Ickern
• Kirchenchor Heilige Schutzengel
• Kirchenchor Herz-Jesu Hordel
• Männerchor Apollo 1912 Essen-Frintrop
• MGV „Cäcilia“ Kaiserau
• MGV „Cäcilia“ Rhade
• MGV „Sangeslust“ 1912 Fröndenberg

Sauerland
• Musikverein Alme 1912
• Musikverein Amecke
• Musikverein Sundern

Siegerland
• Chorgemeinschaft Eckmannshausen
• Männergesangverein „Eintracht” Leuscheid

Soester Börde
• MGV „Frohsinn“ 1912 Eickelborn
• Spielmannszug der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Werl von 1912

(Quelle: Programm zum Festakt – Duisburg 2012)