Get Adobe Flash player

Besucher Online:

  • 25347Besucher seit dem 10.6.12:
  • 0Besucher momentan online:

Akrobengels

Die Akrobengels sind eine Gruppe aus 19 jungen Frauen, die zwischen 16 und 34 Jahre alt sind. Sie stammen aus dem Turnverein TuS Jahn Hilfarth und dem TV Erkelenz und haben dort schon in ganz jungen Jahren ihr turnerisches Handwerk gelernt. 1998 traten sie das erste Mal als Gruppe, bestehend aus sechs Mädchen, auf der Kappensitzung der Trötemänn Hilfarth auf. Vorher durften sie schon ein paar Jahre Bühnenerfahrung auf den Kindersitzungen in Hilfarth sammeln.

Bis 2009 wurde die Gruppe von Evi Schöpfs trainiert, die viel Zeit, Geduld und Herzblut in die Gruppe steckte. Seit 2009 trainieren sich die Akrobengels selbst, was bei solchen Chaoten ganz schön spannend sein kann. Die Gruppe vergrößerte sich jährlich und wurde über die Grenzen von Aachen und Köln bekannt. Ihre Besonderheit ist die Mischung aus turnerischen Elementen, Pyramiden, Akrobatik und energiegeladenem Tanz. Sie sind durch die vielen Jahre zu einem engen Freundeskreis zusammengewachsen und man sieht bei jedem Aufritt, dass sie Spaß an dem haben, was sie tun. Auch nach den Kappensitzungen feiern sie gerne zusammen mit dem Musikverein bei Sodekamp und möchten dies noch viele Jahre so halten.

Die Akrobengels bestehen aus diesen Mädels: Ines Schöpfs, Linnea Schöpfs, Anja Digon, Elin Porten, Rita Steigels, Susi Eßer, Miriam Gluding, Michaela Jaensch, Silke Minkenberg, Anke Wolters, Lena Wolters, Janine Brosch, Lisa Landmesser, Monique Liebau, Sarah Kraljik, Birte Zeitner, Julie Schröder, Silvia Gilleßen und Maike Heinrichs

Aktuelles von den Akrobengels bei Facebook.